Jugendarbeit

Musizieren macht schlau…

Forscher können nun belegen, dass Kinder, die privaten Musikunterricht erhalten, ein besseres Gedächnis haben als Gleichaltrige ohne  Musikstunden.Nach nur einem Jahr Musikunterricht schnitten die Kinder mit Unterricht in einem Gedächnistest deutlich besser ab als ihre gleichaltrigen Kameraden, die keinen Musikunterricht nahmen.
(Quelle: FOCUS Wissen Ausgabe 11.2007)

Musikalische Früherziehung

Unsere musikalische Ausbildung beginnt bei Kindern ab 4 Jahren, denn ab diesem Alter können Kinder an der musikalischen Früherziehung teilnehmen. Bei der musikalischen Früherziehung werden die Kinder auf spielerische Weise in den Bereichen Singen, Sprechen, Musik, Bewegung und Instrumentenkunde an die Musik herangeführt.
Unsere Ulricke Kleimaier aus Babenhausen leitet die musikalische Früherziehung: Der Unterricht findet zur Zeit immer Montag`s in zwei Gruppen von 14 – 15 Uhr und 15 – 16 Uhr in den Räumen des Pfarrheims in Buch statt.

Blockflötenunterricht

Seit einigen Jahren bieten wir auch Blockflötenunterricht an. Dieser erfolgt im Rahmen der musikalischen Früherziehung: sobald die Kinder weit genug sind, erfolgt der Umstieg auf die Blockflöte.
So bieten wir den Kindern bereits in jungen Jahren die Möglichkeit, am Blockflötenunterricht teilzunehmen. Die Fähigkeiten des Spiels auf der Blockflöte können von Kindern leicht erlernt werden, so dass die Blockflöte häufig als Einstiegsinstrument für ein weiterführendes Instrument eingesetzt wird.

Instrumentalunterricht

Erfahrungsgemäß ist das Erlernen eines Blasinstruments ab der 4. Klasse sinnvoll, da die körperliche Entwicklung dies ungefähr ab diesem Zeitpunkt gut ermöglicht. Die Ausbildung unserer Jungmusiker/innen erfolgt im Einzelunterricht bzw. in kleinen Gruppen.Folgende Instrumente bieten wir zur Ausbildung an: Flöte, Klarinette, Saxophon, Horn, Trompete/Flügelhorn, Tenorhorn/Bariton, Posaune, Tuba, Schlagzeug

Die Ausbildung erfolgt in Buch und wird von Musikstudenten bzw. staatlich geprüften Musiklehrern durchgeführt.


Anmeldungen oder Anfragen zu unseren Angeboten können Sie
unter „Kontakt“ gerne an unsere Jugendleiter richten